Kinderbehandlung

Liebe Eltern,

 

auch die Zahngesundheit Ihres Kindes ist uns wichtig!

Ihnen ist bewusst, das bereits der Pflege der Milchzähne eine entscheidene Rolle zukommt. Lernen Kinder bereits frühzeitig, dass das Zähneputzen zur täglichen Routine gehört, werden nicht nur die Milchzähne sondern später auch die bleibenden Zähne davon profitieren.

Um die häusliche Mundhygiene ihres Kindes und somit Ihre Bemühungen als Eltern zu unterstützen, gibt es die zahnmedizinische Individualprophylaxe ( IP ) für Kinder ab dem 6.Lebensjahr bis zum 17.Lebensjahr.

 

Nutzen Sie diese Vorsorgemöglichkeit für Ihr Kind, um die Milchzähne lange gesund zuerhalten und die bleibenden Zähne von Anfang an vor Karies zu schützen.

 

 

Keine Angst beim Zahnarzt

Angst vor dem Zahnarzt ist oftmals durch negative Erfahrungen erlernt. Der erste Zahnarztbesuch sollte für jedes Kind ein gutes und unbelastetes Erlebnis sein. Wir werden Ihrem Kind ausreichend Zeit geben, sich mit uns und den vielen neuen Eindrücken vertraut zu machen. Die kleinen Patienten werden daher kindgerecht in das Geschehen einbezogen. 

Bei einer nötigen Behandlung behalten wir die Belastungsgrenzen Ihres  Kindes immer im Blick.

Aber auch Sie als Eltern können viel dazu beitragen, das Ihr Kind Angst nicht erlernt. Ermutigen und bestärken Sie Ihr Kind in dem Gedanken, das wir für es da sind und alles tun um seine Zähne gesund zu erhalten. Erklären Sie, welche Vorteile es bringt, gesunde Zähne durch durch gründliches Zähne putzen, gute Ernährung und regelmäßige Vorsorge zu erhalten.